Wenn Sie in München Pasing eine Shiatsu-Anwendung in einer gediegenen Wohlfühlpraxis suchen, dann möchte ich Sie für mein Elan Vitale begeistern.

Was ist Shiatsu?

Shiatsu im Elan Vitale

Shiatsu Behandlung in tiefer Achtsamkeit

Shiatsu heißt wörtlich übersetzt „Fingerdruck“, geht jedoch weit darüber hinaus. Vielmehr ist es eine „Massageform“ am bekleideten Körper in tiefer Achtsamkeit des Berührens und berührt werdens.
Entlang der Meridianverläufe (feinstoffliche Energieleitbahnen), die auch einzelne Akupunkturpunkte mit einbeziehen, werden durch ein sanftes und zugleich tiefes Berühren der Meridianenergie Impulse zur Lösung von Blockaden im Energiefluss und somit dem freien, harmonischen Fließen, vermittelt.

Dem Körper werden 12 Meridianverläufe zugeordnet, welche sich jeweils mit ihrem Partnermeridian in vermehrten Yin- bzw. Yang-Qualitäten äußern, dennoch aber wieder ein Ganzes ergeben. So wird in der Anwendung niemals der einzelne Meridian für sich, vielmehr der Mensch als Ganzes behandelt. Weiterführend ist Shiatsu an die 5-Elemente-Lehre (Wandlungsphasen) der TCM (Traditionelle Chinesische Medizin) angelehnt.

BEHANDLUNGSABLAUF

Die Shiatsu-Anwendung wird am bekleideten Körper, nach japanischer Tradition, auf einem Futon gegeben. Dies geschieht in evt. wechselnder Bauch-, Rücken oder Seitenlage. Auch die Sitzposition stellt eine Möglichkeit dar. Um die vom Alltag erholende Entspannung möglichst intensiv zu halten, ziehe ich die Rücken- und Bauchlage jedoch vor.

Shiatsu wird für einen freien Ki-Fluss (Ki = Lebensenergie) mit der flachen Hand, den Daumen, Ellenbogen sowie dem Knie gegeben, begleitend von Dehnungen und Gelenkrotationen geschieht dies in tiefer Achtsamkeit, sodass der Behandelte von einem harmonisierenden Wohlgefühl für die Bahandlungsdauer und darüber hinaus, getragen werden kann.
Im Vorgespräch werden evtl. körperliche Einschränkungen (z.B. Krampfadern, Ischias- und Bandscheibenprobleme aber auch Schwangerschaft) abgeklärt.
Während der an für sich stillen Behandlungszeit ist es wichtig evtl. Unbehagen (Frösteln, unbequeme Körperlage, Berührungs- empfindlichkeiten) mitzuteilen, da es vorkommen kann, das z.B. ein Meridian zeitweise sehr berührungsempfindlich ist.

Eine Serie von Behandlungen ist sinnvoll, da sich in einem ein- bis zweiwöchigen Behandlungsintervall die Energieflussharmonisierung wunderbar aufeinander aufbauen kann.

Die reine Behandlungsdauer beträgt 60 Minuten, eine Sitzung incl. Vor- und Nachgespräch ca. 90 Minuten

ENERGIEAUSGLEICH FÜR EINE SHIATSU-BEHANDLUNG

50,00 € (siehe auch Preisliste)
225,00 € Kleine 5er-Karte

Behandlungsmöglichkeiten der Kleinen 5er-Karte: Shiatsu – Klangschalenmassage – Energiebänder lösen – Chakrenclearing mit Edelstein-Gesichtsmassage.

Jetzt Behandlung buchen
Hinweis:
Ich bin weder Ärztin noch Heilpraktikerin. Meine Arbeit besteht ausschließlich in der Aktivierung der körpereigenen Selbstheilungskräfte sowie dem Coaching. Energetisches Heilen ist keine Arbeit im ärztlichen Sinne. Keines der beiden kann das andere ersetzen. Ferner wirkt beides miteinander ergänzend ebenso wie entspannend, aktivierend und harmonisierend.